Aktuelles-fakten

Aktuelles

01.06.2018

Aushilfe für samstags gesucht!!!

Wir suchen für das morgendliche Misten und die allgemeinen Stallarbeiten eine tatkräfte Aushilfe für samstags morgens ab 7.00 Uhr.

Gerne auch Schüler/Studenten oder rustiger Rentner.





05.07.2017

***Pferdepfleger/Mitarbeiter/in Vollzeit für den Pensionsstall gesucht ***

Zur Verstärkung unseres Teams im Pensionsstall suchen wir:

Pferdeerfahrenen Pferdepfleger/Stallhelfer/Allrounder/in in Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich:

  • die morgendl. Stallarbeiten wie Misten und allgem. Stallpflege
  • Füttern der Pferde
  • Führen der Pferde auf/in Weide/Paddock/Führanlage
  • die Mitarbeit bei Pflege der Reithalle, Außenplatz
  • Hoftruck fahren mit Bahnplaner (kann gelernt werden)

Für diese Stelle ist Erfahrung im Umgang mit Pferden und gute Deutschkenntnisse unbedingt erforderlich!

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit auf einer modernen, wunderschönen Anlage.

Zudem freut sich ein kompetentes, fröhliches und hochmotiviertes Team auf Sie!

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an: Gut Anstelburg GmbH & Co. KG, z.H. Frau Lappe,St.-Michael-Str. 6-8, 50170 Kerpen. info@gut-anstelburg.de





15.05.2017

Pferde erfahrenen Stallhelfer/in gesucht

Pferde erfahrenen Stallhelfer/in auf Teilzeit oder 450,00 Euro Basis vormittags ca. 4 h ab 7.00 Uhr für das morgendliche Misten der Boxen, die Stallpflege und das Bringen der Pferde auf die Weide gesucht.

Bewerbungen bitte per mail info@gut-anstelburg.de oder Tel.: 02275-201020-0.

 





02.07.2012

Tolle Location - Baumhaus/Reiterstube zu vermieten

Sie suchen ein außergewöhnliches Ambiente für Ihre nächstes Seminar bzw. Ihre nächste Feier oder Veranstaltung?

Ab sofort besteht die Möglichkeit unser "Baumhaus" für Feierlichkeiten oder Seminare anzumieten!

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin und besprechen persönlich die Details.





05.10.2010

24. Oktober 2010 - Dressurtrainingstag mit Jean Bemelmans

Präsentiert von der Zeitschrift "ReiterRevue" freuen wir uns, am 24.10.2010 einen Trainingstag mit dem Spitzenausbilder Jean Bemelsmans auf unserer Anlage durchführen zu können.

Den zeitlichen Ablauf haben wir an diesem Tag wie folgt geplant:

10.00 Uhr: Begrüßung, Vorstellung der Reiterinnen und Reiter, danach erster      Ausbildungsblock, vier Reiter zeitversetzt.

12.30 Uhr: Diskussion

13.00 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr: zweiter Ausbildungsblock, vier Reiter zeitversetzt

16.30 Uhr: Diskussion (Ende offen)

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Tag zu Gast zu sein und als Zuschauer an dieser Veranstaltung teilzunehmen. *** Es wäre schön, wenn Sie sich vorab anmelden**

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

 





30.09.2010

Ende September 2010 - *O-Ton* des erstenTherapiepferdes bzw. seiner Besitzerin

Liebe Frau Lappe, liebes Team,

ich möchte mich nochmals recht herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken.

Sie haben uns so freundlich aufgenommen, ich habe Sie als sehr einfühlsam, korrekt und kompetent kennen gelernt. Gerade die ersten Tage mit Sparrow waren sicher nicht einfach, aber dies haben Sie mit liebevoller Konsequenz gut gemeistert. Nach der Krankheitsgeschichte hatte ich gehofft, dass sein Zustand stabil bleibt, aber dass sich sein Zustand soweit bessert, dass ich jetzt wieder im Sattel sitze, Dressurarbeit mache sowie 1-2 Stunden ins Gelände kann, hatte ich nicht zu hoffen gewagt.

Nochmal ganz herzlichen Dank!

Barbara Hüsgen

 

 







10.07.2010

Juli 2010 - Eröffnung Therapiezentrum

Am Samstag, den 10.07.2010 haben wir unser Therapiezentrum eröffnet.

An diesem Tag stellte Frau Lappe, die Inhaberin, selbst Tierheilpraktikerin, das topmoderne, nach modernsten Gesichtspunkten ausgerüstete Therapiezentrum sowie ihr kompetentes und hochmotiviertes Team erstmalig interessierten Tierärzten und Therapeuten vor.

Der extra angereiste Vielseitigkeitsreiter, Herr Dr. Matthias Baumann, ebenfalls Inhaber eines Rehazentrums in der Nähe von München demonstrierte das Herzstück des Zentrums, den Aquatrainer, und berichtete über seine langjährigen Erfahrungen.

Anschließend wurden die in Zukunft auf Gut Anstelburg zur Verfügung stehenden Behandlungsmethoden wie Infrarot- und Farblichttherapie, aber auch die verschiedenen physiotherapeutischen und osteopathischen Behandlungs-möglichkeiten vorgestellt.

 

 







13.04.2010

Juli/August 2010 - Reha-/Therapiezentrum wird eröffnet!

In der zweiten Jahreshälfte 2010 wird das Gesundheitszentrum (Reha und Therapie) eröffnet.





10.02.2010

Februar 2010 - Reiterforum mit Klaus Balkenhol

Klaus Balkenhol zu Gast auf Gut Anstelburg

„Ein Geheimtipp" zwischen Aachen und Köln, so der O-Ton der Besucher, die am Freitag, 05.02.2010 anlässlich eines Reiterforums mit Klaus Balkenhol zu Gast auf Gut Anstelburg in Kerpen-Buir waren. 

Die rund 200 Gäste die sich an diesem Freitagnachmittag auf Gut Anstelburg eingefunden hatten, waren nicht nur begeistert von Klaus Balkenhol, sondern auch von der wunderschönen Anlage und der Organisation dieser Veranstaltung.

Das gesamte Team hatte sich mächtig ins Zeug gelegt, damit die erste offizielle Veranstaltung dieser Art, zudem noch mit einer so bekannten Größe im Pferdesport wie Klaus Balkenhol, ein voller Erfolg wurde.

Klaus Balkenhol schaffte es mit seiner spritzigen, humorvollen und kompetenten Art die Zuschauer fast 3 Stunden in seinen Bann zu ziehen und Ihnen anhand praktischer Vorführungen die Klassische Pferdeausbildung und Reitkunst anschaulich nahe zu bringen und zu erläutern. Immer wieder rief er in Erinnerung, dass die Ausbildung pferdegerecht und individuell von statten gehen muss und hatte für die  vorführenden Reiter, trotz ihrer langjährigen Erfahrungen, immer noch wertvolle Tipps.

Gerne beantwortete er zudem die vom Publikum gestellten Fragen.

Im Anschluss hatten die Besucher Gelegenheit sich mit einer kräftigen Suppe und warmen Getränken zu stärken und sich den Pensionsstall in Ruhe anzusehen.

Als nächster Meilenstein, wird in der zweiten Jahreshälfte das Therapie- und Rehabilitationszentrum auf Gut Anstelburg eröffnet werden.



Klaus Balkenhol mit den Reitern




04.01.2010

Dezember 2009 - Weihnachtsfeier auf der Anstelburg

Bis zum letzten Moment arbeiteten alle auf Hochtouren damit das Versprechen des Architekten, Rudi Eigelshoven, auch wahr werden konnte. 

Und es wurde wahr!

Die Anstelburger feierten am 18.12.2009 ihre  1. Weihnachtsfeier in der neuen Reiterstube, die damit ebenfalls "Premiere" hatte und feierlich eingeweiht wurde.

Die Fenster waren zwar noch mit Folie verkleidet, aber die mit Lichterketten beleuchtete Treppe führte hoch in die gute Stube in welcher der offene Kamin in der Mitte des runden Raumes brannte und für wohlige Wärme sorgte. Ein feierlicher, aber auch etwas rührseliger Moment für alle Anwesenden!

Sogar der Weihnachtsmann schaute auf einen Glühwein vorbei und hatte für Groß und Klein eine Kleinigkeit mitgebracht.

Anschließend wurden die Gäste mit zwei weihnachtlichen Vorstellungen in der Reithalle überrascht:

Als erstes von der Einstellerin Frau Sattler, ihrer Tochter Christine, den Ponys MatchoLausbub sowie Hund Elie und den Buirer Kindern, die gemeinsam in die Halle trabten und ein weihnachtliches Gedicht aufsagten und dann ritten Julia auf Display, Sabine auf Waldrausch und Samira auf Joy eine weihnachtliche Kür. Zum Abschluss zeigte Waldrausch noch einige seiner neu erworbenen Zirkuskunststücke.

Zurück in der wohlig warmen Reiterstube sangen dann alle zusammen unter Akkordeonbegleitung den von Einstellern und Mitarbeitern komponierten "Anstelburg-Song".

Die letzten Gäste, so hörte man, verließen die Reiterstube gegen 4.30 Uhr. Eine gelungene Premiere....

 





» Archiv