Ausbildung

Qualifizierter Reitunterricht für
Freizeit- und Sportreiter

Grundsätzlich ist eine solide Ausbildung wichtig für jeden Reiter und jedes Pferd und sollte immer die Harmonie zwischen beiden stärken. Daher ist es nicht von Bedeutung, ob es sich um Freizeitreiter oder engagierte und ambitionierte Sportreiter handelt.

In individuell ausgerichteten Reitstunden erarbeiten wir mit Reiter und Pferd Ziele und Lösungen für Probleme. Um diese Ziele zu erreichen ist es wichtig, dass der Beritt gut auf den jeweiligen Reiter abgestimmt wird.


Pferdewirtschaftsmeisterin - Katrin Meyer

Ausbilderin / Bewegungstrainer (EM)


“Für mich sind Pferde ein Stück Kulturgut, die Reiterei eine Tradition, die gepflegt und erhalten werden muss. Sie stärkt die Persönlichkeit und den Charakter des Menschen. Ganz gleich, welche Rasse oder welchen Ausbildungsstand das Pferd besitzt, jedes Pferd kann sich verbessern und in seinem Niveau weiter kommen.”

Sie erreichen Frau Meyer am besten unter der Mobilfunknummer 0173-7850056.

Erfahren Sie mehr über Frau Meyer auf ihrer eigenen Internetpräsenz unter www.katrin-meyer.de.

Ausbilderin: Katrin Meyer
  • 1991-1994 Berufslehre als Pferdewirt H. Staub Bäretswil (Schweiz)
  • 1994-2001 Tätigkeit als Bereiter bei Klaus Balkenhol, Michael Deters
  • Vorstellen verschiedener Pferde bis zur Klasse S
  • 2001 Pferdewirtschaftsmeisterprüfung mit Stensbeck-Plakette
  • 2001-2003 Selbstständige Tätigkeit als Pferdewirtschaftsmeisterin
  • Regelmässige Betreuung des RV Bad Driburg
  • Erteilung von Lehrgängen in den USA
  • 2003-2006 Dressurstall „Tejas-Verdes“ (Chile) Mario Vargas
  • Betreuung verschiedener südamerikanischer Länder im Namen der FEI
  • 2006 bis heute Freiberufliche Tätigkeit auf dem Verlacher Hof in Hilden / Turniererfolge bis Grand Prix
  • 2008 Weiterbildung zum Bewegungstrainer (EM)