Therapie Behandlung

Wiederherstellung und den Erhalt von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit

Behandlungsmethoden und ihre Wirkung:

Lasertherapie: Laserlicht wirkt durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und antibakteriell. Zudem steigert es die ATP-Synthese, vermehrt die kollagenen Fasern, fördert die Kapillarisation und erhöht die Enzymaktivität.

Lymphdrainage: Fördert die Resorption und baut die Schwellung ab.

Magnetfeldtherapie: Das pulsierende Magnetfeld wirkt durchblutungsfördernd und regt den Stoffwechsel an.

Sehnentechniken: Fingerknetungen, Friktionen unter Trennung der Sehnenstränge sowie Verschiebungen in der Sehnenscheide lösen Verklebungen und Verwachsungen (Adhäsionen) und halten die Sehne geschmeidig.

Dehnungsübungen: Unterstützt die Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit und Elastizität der Sehne.

Laufbandtraining: Unterstützt erste kontrollierte aktive Bewegungsübungen. Zudem verbessert es die Kondition, den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems und vermittelt dem Pferd taktreines und sicheres Schreiten.

Aquatraining: Durch den Wasserauftrieb werden die Gelenke und Sehnen des Tieres erheblich entlastet. Durch die Bewegung im Wasser die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angeregt und schonend der Muskelaufbau unterstützt.


Für Informationen und Fragen zum Therapiezentrum

Mo-Fr 8-16 Uhr
01577-1562692